Sonntag, 18 September 2011 10:17

Highlanderbewerb der Feuerwehrjugend 2011 Empfehlung

geschrieben von  m.duerauer
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

102 Feuerwehrjugendmitglieder und ihre 25 Betreuer aus dem Bezirk St.Pölten trafen sich am 17.09. in Kirchberg/P. zum 5. Highlanderbewerb.
Im Vordergrund dieses Bewerbes steht das Gruppengefühl, der feuerwehrfachliche Aspekt wird am Anfang der Ausbildung der Kids bewusst im Hintergrund gehalten. Nur wenn  in der Gruppe ein guter Teamgeist herrscht und zusammen gearbeitet wird, kann der Sieg eingefahren werden.

Der Highlanderbewerb war im Ortsgebiet von Kirchberg auf einer Strecke von 6,2 km verteilt, wo die Jugendlichen 12 altersgerechte Stationen wie zB. Baumstammweitwurf, Bierfassrollen, Erraten von Tieren und Dosenschießen bewältigen mussten. Ein besonderes Highlight war das Zielschießen mit dem Luftdruckgewehr. Perfekt überwacht und geschult vom hießigen Schützenverein konnten die Jungflorianis versuchen, das Schwarze der Zielscheibe zu treffen.
Um auf der Wanderstrecke nicht Langeweile aufkommen zu lassen, wurde auch ein Fragespiel veranstaltet. Es galt dabei, Basiswissen mit Informationen, die auf der Wegstrecke in Erfahrung gebracht werden mussten, zu verbinden.

Fotogalerie (öffnet in neuem Fenster)



Quelle: ASBÖD Franz Dirnbacher

Gelesen 2881 mal