In den frühen Morgenstunden des 30. Juni 2014 ereignete sich auf der Westautobahn zwischen dem Rasthaus Völlerndorf und der Autobahnabfahrt St. Pölten-Süd ein folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzugfahrzeug und drei PKWs. Ein Insasse eines PKW erlitt Verletzungen und musste in die Uni-Klinik St. Pölten eingeliefert werden.

Samstag, 28 Juni 2014 18:42

Brand im Wald fordert 68 Feuerwehrmitglieder

geschrieben von

Am Samstag, den 28. Juni 2014 wurde die Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen zu einem Flurbrand nach Reitzersdorf gerufen. Aus unbekannter Ursache kam es im Waldinneren zu einem Flächenbrand von ca. 500 m², ebenfalls vom Brand betroffen mehrere Bienenstöcke.

Vermutlicher Küchenbrand im Kindergarten, so lautete die Alarmierung für die Freiwilligen Feuerwehren Statzendorf und Kuffern zu einer Evakuierungsübung im Kindergarten am Freitag, den 6. Juni. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp mit umluftunabhängigen Atemschutzgeräten aus.

Ein schwerer Verkehrsunfall war die Übungsannahme für die FF St.Pölten-Wagram in den Abendstunden des 5. Juni. Ein Jeep Cherokee kam bei dem Unfall auf der Fahrerseite zu liegen, eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt. Drei weitere Verletzte erlitten einen Schock und flüchteten vom Unfallort auf das weitläufige Areal der Deponie BAR Ges.m.b.H. am Wagramer Berg. Aufgrund dieses Szenarios wurde vom "Einsatzleiter" LM Norbert Lackinger die Suchhundestaffel der ÖHU aus Mautern angefordert.

Dienstag, 20 Mai 2014 22:46

Großbrand in Kirchberg an der Pielach

geschrieben von

Am 19.5.2014 um 11h18 wurde die Kirchberger Wehr von der BAZ St.Pölten zu einem B 3-Baustellenbrand in die Postgasse alarmiert. Bei Bauarbeiten war Feuer ausgebrochen, das sich mit rasender Geschwindigkeit auf das Obergeschoß ausbreitete.