Am Mittwoch, den 24. Mai 2017 fand eine Großübung in Maria Ellend (Bezirk Krems, Gemeinde Paudorf) mit 11 Feuerwehren statt. Übungsannahme war ein Scheunenbrand und mehere vermissten Personen. Wegen des Außmaßes des Übungsareals und der Vielzahl der Übungsteilnehmer wurde durch den Übungsleiter eine mit vier Personen besetzte Übungsleitung, sowie je ein Bereichsleiter für den Abschnitt Gasthaus Osterhaus und den Abschnitt der Relaisleitung eingeteilt.

Am 13. Mai 2017 wurden die Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Weißenburg zur Hochzeit von OFM Sandra Zauzal und LM Erhard Schagerl eingeladen. Es beteiligten sich alle Mitglieder bei der Hochzeitsfeier und nachdem wir das Brautpaar vor der Kirche mit einem Bogen aus Schläuchen empfingen, wurden dem Jubelpaar Blumen überreicht.

Donnerstag, 25 Mai 2017 15:24

Linienbus gegen PKW in St.Pölten-Wagram

geschrieben von

Verkehrsunfall mit Linienbus in Wagram - Dame aus PKW befreit. Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Mittwochnachmittag in St. Pölten-Wagram. Bei der Kollision eines Linienbusses mit drei PKW wurde eine Dame in ihrem PKW eingeschlossen. In enger Zusammenarbeit zwischen den Rettungskräften und der Feuerwehr St. Pölten-Wagram konnten durch Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes Teile der Fahrzeugkarosserie entfernt werden, was einen erheblichen Vorteil für die Patientenversorgung brachte.

Mittwoch, 24 Mai 2017 05:31

Person in Notlage im Landesgericht St.Pölten

geschrieben von

Zur Mittagszeit des 22. Mai kam es im Innenhof des Landesgericht St. Pölten zu einem Beinahe-Unfall mit glimpflichem Ausgang. Mitarbeiter einer Reinigungsfirma waren mit Hilfe eines Hubsteigers gerade damit beschäftigt, die Fenster in einem der oberen Stockwerke zu putzen, als es zu dem Zwischenfall kam. Als der Hubsteiger im Begriff war eingefahren zu werden, blieb die kleine Trittleiter des Arbeitskorbes auf der Außenfassade des Gerichtgebäudes hängen.

Am 7. Mai 2017 fand die Gründungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weißenburg statt. Bisher waren die Mitglieder aus Weißenburg als Feuerwache in die FF Frankenfels integriert, und wurden so wie die in Frankenfels stationierte Hauptwache, von einem Feuerwehrkommando in Frankenfels geführt.

Samstag, 20 Mai 2017 10:42

Florian Wieser holt Jugend-Gold nach Wagram

geschrieben von

Am Samstag, den 13. Mai fand an der Niederösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Tulln der Bewerb um das Leistungsabzeichen in Gold statt. Für viele aktive Feuerwehrmänner und -frauen ist dieses Abzeichen eines der bedeutendsten ihrer Feuerwehrkarriere, wird das Abzeichen nicht auch "Feuerwehrmatura" genannt. Doch nicht nur die Aktivmannschaft stellte sich dieser Herausforderung, auch für die Feuerwehrjugend fand der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold, der kleine Bruder der Feuerwehrmatura, statt.

Dienstag, 16 Mai 2017 21:25

Hochwassereinsatz in Kuffern

geschrieben von

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wollte am Montag, den 14. Mai eigentlich die monatliche Zugsübung abhalten. Ein Starkregen verschaffte den Statzendorfer Florianis um 19 Uhr aber einen Hochwassereinsatz in Kuffern. Unverzüglich rückten alle drei Fahrzeuge zum Einsatz aus. In Kuffern wurde die gesamte Dorfstraße überschwemmt.

Dienstag, 16 Mai 2017 21:22

Feuerwehrleistungsabzeichen Gold 2017

geschrieben von

Am 12. und 13. Mai 2017 fand in der Nö Landesfeuerwehrschule in Tulln an der Donau der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, der sogenannten "Feuerwehrmatura" statt.

Am Samstag 13. Mai 2017 fand in der Landesfeuerwehrschule in Tulln zum 5. Mal der Bewerb zum Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold statt. Auch die FF Maria Anzbach war beim schwierigsten Bewerb, den es in der Feuerwehrjugend zu bestreiten gibt, dabei. Die 3 Jung-Florianis aus Maria Anzbach Victoria Braunbeck, Domenica Putz und Lennart Weihs hatten sich gemeinsam mit Jugendbetreuer Alexander Bokor wochenlang darauf vorbereitet.

Dienstag, 16 Mai 2017 21:07

Abschnittsfeuerwehrtag St. Pölten-Stadt 2017

geschrieben von

Am 08.05 wurde im Feuerwehrhaus St. Pölten-Wagram der jährliche Abschnittsfeuerwehrtag abgehalten. Es wurde wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt, mit 3833 Einsätzen im Abschnitt St. Pölten-Stadt wurden 241 Brandeinsätze, 1353 Technische Einsätze, 1641 Brandsicherheitswachen und 598 Fehl bzw. Täuschungseinsätze abgearbeitet.

Seite 1 von 32