Am Dienstag den 11.05.2017 absolvierten Mitglieder der Betriebsfeuerwehr Universitätsklinikum St. Pölten die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Gold. Die Betriebsfeuerwehr Universitätsklinikum ist somit die erste Feuerwehr im Bezirk St. Pölten die diese Prüfung absolvierte. Bei der ersten Station wurde das richtige Anlegen des Atemschutzgerätes überprüft. Die zweite Station bestand darin in einem verrauchten Raum nach einer vermissten Person zu suchen, und einen Atemschutztruppmann zu retten.

Donnerstag, 11 Mai 2017 14:43

Großer Wasserrohrbruch in St. Pölten

geschrieben von

Auf dem Areal eines großen Parkplatzes im Stadtgebiet kam es in den Morgenstunden des 8. Mai zu einem folgenschweren Wasserrohrbruch. Durch ein beschädigtes Wasserrohr, welches direkt unter dem Parkplatz verlief traten bis zu 218 Liter Wasser pro Sekunde aus und überfluteten den Parkplatz innerhalb kürzester Zeit.

Montag, 08 Mai 2017 17:33

Abschlussmodul Truppmann 06.05.2017

geschrieben von

Am 6. Mai 2017 wurde im Feuerwehrhaus St.Pölten-Wagram ein Abschlzssmodul Truppmann abgehalten. Durch die Absolvierung dieses Ausbildungsmodules kann das Feuerwehrmitglied weiterführende Module und Ausbildungen auf Bezirks-oder Landesebene besuchen.

Dienstag, 02 Mai 2017 14:54

Stationsbetrieb Pummersdorfertunnel

geschrieben von

Am 29. April 2017 wurde im Pummersdorfer Tunnel ein Stationsbetrieb für die in den Alarmplänen eingeteilten Feuerwehren durchgeführt.

Dienstag, 02 Mai 2017 14:50

Stationsbetrieb Eisenbahnknoten Rohr

geschrieben von

Am 29. April 2017 wurde am Eisenbahnknoten Rohr ein Stationsbetrieb für die in den Alarmplänen eingeteilten Feuerwehren durchgeführt.