„Zugsentgleisung im Raingrubentunnel an der neuen Westbahnstrecke“ – So lautete die Übungsannahme, die Vertreter der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, der Polizei, der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten, des Magistrats der Landeshauptstadt St. Pölten sowie der ÖBB am 27.04.2012 auf den Plan rief. Gemeinsam bearbeitete man dieses Horrorszenario theoretisch im Rahmen eines Planspieles.

Samstag, 21 April 2012 17:20

Bezirksfeuerwehrtag 2012

geschrieben von

Am 20. April zogen die 117 Freiwilligen-und Betriebsfeuerwehren des Feuerwehrbezirkes St.Pölten Bilanz über das Jahr 2011, beim Bezirksfeuerwehrtag in der Grünauer Halle in Hofstetten-Grünau.

Sonntag, 15 April 2012 09:21

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2012

geschrieben von

391 TeilnehmerInnen beim Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes St.Pölten am 15. April 2012. Am 15. April 2012 fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes St.Pölten mit insgesamt 493 Personen statt. Neben 391 TeilnehmerInnen, waren 64 Betreuungspersonen der Jugendgruppen mitangereist. 38 Bewerter kümmerten sich um eine rasche Abwicklung und eine faire Bewertung.

Sonntag, 01 April 2012 09:20

Modul Abschluss Truppmann am 31.03.2012

geschrieben von

Am 31.03.2012 wurden im Bezirk St.Pölten (Bereichszentrale St.Pölten) die ersten zwei Module "Abschluss Truppmann ASMTRM" des Jahres 2012 durchgeführt, welche bis auf den letzten Platz ausgebucht waren. Neben vielen sehr guten Leistungen der Modulteilnehmer mussten vom Prüfungsteam unter der Leitung des Modulleiters EHBI Ing. Wolfgang Helm auch teilweise sehr mangelhafte Vorbereitungen bei einzelnen Feuerwehren festgestellt werden, was sich dann in der negativen Beurteilung von 3 Feuerwehrmitgliedern wiederspiegelte.

Samstag, 19 November 2011 14:29

Ausbildungsterminplan 2012

geschrieben von

In wochenlanger Vorbereitung wurde von den Teams der Ausbildung im Bezirk St.Pölten ein gemeinsamer Ausbildungsplan für das Jahr 2012 erstellt. Aufbauend auf die einzelnen Module der Ausbildung wurden die Termine vergeben, somit ist es möglich nacheinander koordiniert die Module Abschluss Truppmann, Atemschutz, Funk und Grundlagen Führung zu besuchen.