Auch im Jahr 2015 wurde von der BTF Landhaus Nö ein Jahresrückblick gestaltet, mehr dazu finden Sie in der Beilage.

Adrenalin pur am Freitagmorgen für die Freiwilligen Feuerwehren St.Pölten-Wagram und St.Pölten-Stadt: Der Eismeister der Eissporthallte in des SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich hatte bei seinem Kontrollgang einen Ammoniakaustritt im Technikraum bemerkt und sofort die Alarmierungskette in Gang gesetzt. Damit konnten die FF-Spezialisten anrücken, noch bevor die eigens installierten Spezialmelder überhaupt ausgelöst hatten.

Samstag, 28 November 2015 06:26

Bericht über das Ausbildungsjahr 2015

geschrieben von

Im Jahr 2015 konnten von den geplanten 8 Modulen „Abschluss-Truppmann - ASMTRM“ nur 6 Module in der Bereichszentrale St.Pölten durchgeführt werden, weil bei zwei Modulen die geforderte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden konnte. Insgesamt 165 Feuerwehrmitglieder(von insgesamt166) schlossen dabeidas Modul positiv ab.

Freitag, 23 Oktober 2015 07:49

Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend 2015

geschrieben von

Am Sonntag, 18.10.2015, fand der diesjährige Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend des Bezirkes St.Pölten statt. Die veranstaltende Feuerwehr St.Pölten-Wagram markierte einen 5 km lange Weg, entlang dessen verschiedene Stationen zu bewältigen waren. Die Feuerwehrjugendmitglieder konnten heuer dabei das Fertigkeitsabzeichen Melder erwerben.

Sonntag, 18 Oktober 2015 09:58

KHD Übung 2015

geschrieben von

Am Samstag, 17.10.2015, fand die Bereitschaftsübung der 17. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft statt. Als Übungsort wurde der Bezirk Lilienfeld gewählt. Übungsannahme war eine Unwetterfront über dem Bezirk Lilienfeld, die örtliche Kräfte waren bereits mehrere Tage im Einsatz und mussten abgelöst werden. – Ideale Vorraussetzungen für eine KHD Übung.