Montag, 15 Februar 2021 19:43

Verkehrsunfall in Ollersbach Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

13.02.2021 – In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Ollersbach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache verlor ein PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im Straßengraben seitlich zum Liegen. Gemeinsam mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Kirchstetten-Markt wurde der Fahrer befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Nach polizeilicher Freigabe führten wir die Fahrzeugbergung durch. Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und die alarmierten Einsatzkräfte konnten nach einer halben Stunde die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Die Feuerwehr Ollersbach bedankt sich an dieser Stelle für die gewohnt gute Zusammenarbeit bei allen eingesetzten Einsatzkräften.

Quelle: ASBÖD Michael Lang

Gelesen 5656 mal