Montag, 10 Dezember 2012 22:01

Auffahrunfall in St.Georgen

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Montag, den 10.12.2012 wurde die Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen um halb 8 Morgens zu einer Fahrzeugbergung auf die B20 Höhe AGM Markt gerufen. Aus ungeklärter Ursache kam es im dichten Morgenverkehr zu einem Auffahrunfall mit 5 Fahrzeugen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort und regelte den Verkehr der ASB St.Georgen befand sich ebenfalls bereits an der Unfallstelle und versorgte die Fahrzeuglenker. Die Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen stellte alle 5 Fahrzeuge in der gegenüberliegenden Nebenstraße ab, um den Hauptverkehrsweg wieder freizumachen.
Nach ca. 45 Minuten konnte der Verkehr wieder von der Polizei freigegeben werden und die Feuerwehr wieder einsatzbereit einrücken.

Quelle: Christoph Eque/FF St.Pölten-St.Georgen

Gelesen 3202 mal Letzte Änderung am Montag, 10 Dezember 2012 22:05