Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: media/k2/galleries/81
Montag, 07 November 2011 14:28

Baggerunfall bei Gleisbauarbeiten an der Westbahn

geschrieben von  m.duerauer
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der Nacht auf Samstag stürzte bei Gleisbauarbeiten in Unter-Oberndorf (Gemeinde Maria Anzbach) ein Zweiwegebagger von den Gleisen einen ca. 35m tiefen Abhang hinunter. Nach mehrmaligem Überschlag landete der Bagger seitlich in einem betonierten Auffangbecken. Die beiden Männer wurden in dem Führerhaus des Baggers eingeklemmt.

Die Alarmierten Feuerwehren Unter-Oberndorf und Maria Anzbach führten unter der Einsatzleitung der FF-Unter-Oberndorf die Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät durch. Hierbei mußte die Fahrerkabine des Baggers mit Spreizer und hydraulischen Rettungszylindern aufgespreizt werden.

Für die beiden verunfallten Männer kam jedoch jede Hilfe zu spät, sie dürften sofort Ihren schweren Verletzungen erlegen sein.

Erschwerend kam hinzu, daß sich die Unfallstelle in unwegsamen Gelände befand und mit keinem Einsatzfahrzeug erreichbar war, lediglich mit dem Feuerwehrtraktor der FF Unter-Oberndorf und einem Traktor eines örtlichen Landwirts konnten die notwendigen Einsatzgeräte (Stromaggregate, hydraulischer Rettungssatz, Beleuchtungsmittel, udgl.) an die Unfallstelle transportiert werden.

Während der Bergemaßnahme wurde die Westbahnstrecke gesperrt.

Eingesetzte Rettungskräfte: FF Unter-Oberndorf (Einsatzleitung) 4 Fahrzeuge mit 23 Mann, FF Maria Anzbach 4 Fahrzeuge mit 21 Mann, Rettung Sieghartskirchen 1 Fahrzeug 3Mann, Notarzt St. Pölten 1 Fahrzeug 4 Mann, Polizei Neulengbach 1 Fahrzeug 2 Mann, Einsatzleiter ÖBB 1 Mann

Quelle: FF Unter-Oberndorf

Gelesen 4128 mal Letzte Änderung am Montag, 30 April 2012 10:37

Bildergalerie

{gallery}81{/gallery}