Sonntag, 15 Mai 2011 22:53

Abschnittsfeuerwehrtag Kirchberg Empfehlung

geschrieben von  m.duerauer
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 7.Mai 2011 lud das Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg an der Pielach zum Abschnittsfeuerwehrtag nach Schwarzenbach an der Pielach ein.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Andreas Ganaus eröffnete den Abschnittsfeuerwehrtag, wobei er Vertreter der Gemeinden, der Polizei, des ASBÖ Frankenfels, des RK Kirchberg/P.,  sowie als Vertreter der BH den Bezirkshauptmannstellvertreter Mag. Andreas Pechter und als Vertreter des Landes den Abgeordneten zum NÖ- Landtag Franz Grandl und den Bezirksfeuerwehrkommandanten LFR Dietmar Fahrafellner begrüßen konnte.
In den diversen Berichten der einzelnen Sachbearbeiter  und in der Powerpoint-Präsentation wurde über ein arbeitsreiches Jahr informiert.


18 Brandeinsätze ,411 Technische Einsätze, 42 Brandsicherheitswachen und 4 Fehlalarme erforderten die Tatkraft von 2499 Feuerwehrmännern und nahmen 4983 freiwillige und ehrenamtliche Arbeitsstunden in Anspruch. Besonders erfreulich ist, dass die einzelnen Gemeinden und Bürgermeister die Wehren im Abschnitt ausreichend finanziell unterstützen, um den hohen Level halten zu können. In den einzelnen Reden wurde aber auch darauf hingewiesen, wie wichtig die Hilfe für die Bevölkerung ist und die Bevölkerung Nutznießer ist. „ Dieses Feuerwehrsystem ist  weltweit einzigartig und erhaltenswert!“ waren sich die zahlreichen Ehrengäste wie Bezirkskommandant LFR Dietmar Fahrafellner, Landtagsabgeordneter Franz Grandl,BH- Stellvertreter Andreas Pechter, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Andreas Ganaus und Bgm. Ernst Kulovic einig.
Höhepunkt des Abschnittsfeuerwehrtages waren die Ehrungen und Ernennungen.
Ehrenzeichen für langjährige verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehrwesen erhielten:

Verdienstzeichen 25 Jahre:
LM Martin Stupphan   FF Schwarzenbach
LM Ludwig Loidl    FF Schwarzenbach
VM Helmut Enne   FF Schwarzenbach
HFM   Karl Zöchbauert   FF Tradigist
OBI  Andreas Veitinger   FF Tradigist
HFM  Josef Kendler   FF Tradigist
HFM  Edmund Radelbauer    FF Rabenstein
BM Raimund Klingelhofer      FF Rabenstein
HFM Erich Gonaus    FF Rabenstein
LM  Rudolf Egger   FF Rabenstein
LM  Günter Schager     FF Loich
HBI  Friedrich Wutzl     FF Kirchberg
OLM  Thomas Veitinger   FF Kirchberg
OBM  Peter Swatek    FF Kirchberg
OV  Arthur Vorderbrunner  FF Frankenfels
OBM  Harry Vogler    FF Frankenfels
HFM Martin Bieder     FF Frankenfels
HFM  Johann Bieder   FF Frankenfels

Verdienstzeichen 40 Jahre:
ELM  Mathias Lick   FF Rabenstein
LM  Gottfried Lechner   FF Rabenstein
EBM  Anton Klauser   FF Hofstetten-Grünau
EOV  Erich Gonaus   FF Frankenfels
Verdienstzeichen 60 Jahre:
EBI Johann Weissenbacher   FF Frankenfels
ELM  Herbert Eberhart    FF Kirchberg
EBM  Josef Flieger     FF Kirchberg

Verdienstzeichen 3. Klasse des Landesfeuerwehrverbandes:
OBI Andreas Veitinger   FF Tradigist
V Christian Wieland   FF Loich
VM  Helmut Bieder  FF Frankenfels
VM  Helmut Enne    FF Schwarzenbach

Ernennungen:
OBI Andreas Veitinger  FF Tradigist zum 2. Kdt.Stv. des 1. Zuges der 17 KHD B.
HBI Friedrich Wutzl: Sachbearbeiter: Vorbeugender Brandschutz
OBM Harry Vogler: Sachbearbeiter. Wasserdienst
V Christian Wieland: Sachbearbeiter: Funk
BM Georg Haslinger: Sachbearbeiter : Atemschutz
Dr. Martin Brachinger: Feuerwehrarzt
Johann Schönbäck: Ehrenabschnittsbrandinspektor

Quelle: AFKDO Kirchberg/Pielach

Gelesen 3467 mal