Am Mittwoch, den 28.07.2021 gegen 17 Uhr zog eine starke Gewitterfront über die Stadt St. Pölten. Durch die massiven Regenfälle innerhalb kürzester Zeit, kam es zur Überflutung zahlreicher Keller.

Am frühen Abend des 26. Juli 2021 zogen wiederum Unwetter über den Bezirk St.Pölten. Dieses Mal war der westliche Teil des Bezirkes betroffen, in den Gemeinden Hafnerbach, Haunoldstein und St.Margarethen/Sierning kam es zu kleinräumigen Überflutungen.

Nach den heftigen Unwettern der vergangenen Tage wurden auch Feuerwehr – Einheiten aus dem Abschnitt Purkersdorf in die Katastrophengebiete gerufen.

Sonntag, 25 Juli 2021 14:55

BFKDO Sommerdienstbesprechung

Am 17. Juli 2021 wurde die Sommerdienstbesprechung unter strenger Beachtung der 3-G Regeln abgehalten.

Schockiert waren die Mitglieder der Langmannersdorfer Wehr, als sie von den Unwettern rund um die Stadtgemeinde Allentsteig gehört haben! Rasch fassten sie den Entschluss zu helfen, so konnten am heutigen Mittwoch, den 21. Juli 2021 150qm Dachziegel an die Stadtgemeinde Allentsteig KOSTENLOS übergeben werden.

Der Bezirk St.Pölten wurde auch am 18. Juli 2021 von starken Unwettern heimgesucht. Ab den Mittagsstunden läutete der Feuerwehrnotruf fast im Sekundentakt.

Samstag, 17 Juli 2021 11:50

Unwettereinsätze im Bezirk St.Pölten

Mehrere Gewitterzellen zogen am Vormittag des 17. Juli 2021 über den Bezirk St.Pölten.

Ehrenbrandrat Hermann Rausch, welcher von 1998 – 2003 als Vorgänger von Viktor Weinzinger Abschnittsfeuerwehrkommandant des Feuerwehrabschnittes Purkersdorf war, feierte am 30. Juni 2021 seinen 80. Geburtstag.

Am Montag, den 12. Juli 2021 galt es für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Stadt ab den Mittagsstunden bis ca. 17 Uhr 4 Einsätze ab zu arbeiten.

Montag, 12 Juli 2021 09:01

Wohnhausbrand in Neidling

Am Nachmittag des 10. Juli 2021 wurden die Feuerwehren Neidling, Karlstetten, Karlstetten-Weyersdorf, Karlstetten-Hausenbach, St. Pölten-Stadt und Gerersdorf zu einem Wohnhausbrand nach Neidling alarmiert.