Samstag, 06 April 2019 16:15

Bezirksfeuerwehrtag 2019

geschrieben von

Bezirksfeuerwehrtag 2018: 150 Menschen aus einer Notlage gerettet

8.828 Einsätze mit 45.233 Feuerwehrmitgliedern beschäftigten die Feuerwehrmitglieder des Bezirkes St.Pölten im Jahr 2018. Dabei konnten 150 Menschenleben sowie 400 Tiere durch eine oder mehrere der 127 Feuerwehren des Bezirkes gerettet werden.
Jede Stunde musste mindestens eine Feuerwehr des Bezirkes zu einem Einsatz ausrücken. Rund um die Uhr - freiwillig und ohne Bezahlung.

Seitens der Juristengruppe des Feuerwehrbezirkes St.Pölten wurde ein Muster Formular "Einverständniserklärung zu Foto- und/oder Filmaufnahmen" erstellt.

Sonntag, 31 März 2019 23:31

Feuerwehr Basiswissen Modul B KW13/2019

geschrieben von

In der Kalenderwoche 13 fand im Feuerwehrabschnitt Purkersdorf das Feuerwehr Basiswissen Modul B als Abschluss der Grundausbildung statt. w

Am Abend des 27. März 2019 kam es zu einem Brandereignis im Bezirk Melk. Bei einem Entsorgungsbetrieb kam es zum Brand von Müll.

Mittwoch, 27 März 2019 08:55

Feuerwehr Basiswissen Modul B KW12/2019

geschrieben von

Vom 22.-24. März fand im und rund um das Feuerwehrhaus Asperhofen die Basisausbildung B des Abschnittsfeuerwehrkommando Neulengbach statt.

Montag, 25 März 2019 08:41

Schwerer Verkehrsunfall auf der L102

geschrieben von

Am 22. März 2019 wurden um 21.32 Uhr die Freiwillgen Feuerwehren Frankenfels, Weißenburg und Schwarzenbach/Pielach zu einer Menschenrettung T2 "Auto am Mühlboden in Bach gestürzt" alarmiert.

Samstag, 16 März 2019 17:26

Wissenstest 2019

geschrieben von

„390 Jugendliche aus dem ganzen Bezirk St.Pölten zeigen, dass wir in der Nachwuchsarbeit für die 10- bis 15-jährigen Feuerwehrjugendmitglieder das beste Angebot bieten“, erklärt Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Georg Schröder zum Wissenstest-Bewerbes in der Bezirksalarmzentrale St. Pölten am Samstag, 16.03.2019.

Dienstag, 12 März 2019 09:41

Zimmerbrand in Unterradlberg

geschrieben von

Drei Feuerwehren mit insgesamt 22 Mann waren bei einem Zimmerbrand im St. Pöltner Stadtteil Unterradlberg am 11.03.2019 gefordert. Der Brand konnte innerhalb kurzer Zeit gelöscht werden.

Kurze Zeit nachdem die Stadtfeuerwehr am 11. März 2019 von dem Brand in einem Ärztezentrum eingerückt war, erfolgte prompt die nächste Alarmierung. Auf der Autobahn A1 war es zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen.

Dienstag, 12 März 2019 07:19

Drei Verletzte bei Brand in Ärztezentrum

geschrieben von

Die Stadtfeuerwehr St.Pölten wurde am 11.3.2019 kurz nach 17:00 Uhr zu einem vermeintlichen Kellerbrand in die Julius Raab-Promenade gerufen. Innerhalb kürzester Zeit rückte ein Löschzug zum Einsatzort aus. Auch die Feuerwehr St. Pölten-Wagram wurde alarmiert.