Donnerstag, 31 März 2022 14:05

Flurbrand auf der Gugl Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Montag dem 28. März wurden die Freiwilligen Feuerwehren, Kirchstetten, Totzenbach, Ollersbach und Unterwolfsbach zu einem Waldbrand auf die Gugl gerufen.

Beim Anrücken der ersten Kräfte konnte bereits ein Waldbrand ausgeschlossen werden, da ein Kamerad kurz vor der Alarmierung am Einsatzort zugegen war und diesen als Flurbrand identifizierte, jedoch die Gefahr des Übergreifens auf einen angrenzenden Wald gegeben war. Ein Landwirt führte Arbeiten mit einer Egge auf einer Wiese durch wobei sich das trockene Gras entzündete. Die Feuerwehren konnten den Flurbrand sehr rasch unter Kontrolle bringen und ihn im Endeffekt vollständig Löschen. Der Einsatz konnte nach ca. einer dreiviertel Stunde beendet werden.

Quelle: FF Kirchstetten-Markt

Gelesen 2647 mal