Sachgebiete

Folgende Sachgebiete sind dem Bezirksfeuerwehrkommando eingegliedert - für nähere Informationen klicken Sie auf den jeweiligen Link:

fa atemschutz

Atemschutz

fa ausbildung

Ausbildung

fa edv

EDV

fa maschinist

Fahrzeug- und Gerätedienst

Feuerwehrgeschichte

fa jugend

Feuerwehrjugend

fa fmd

Feuerwehrmedizinischer Dienst

fa nachrichtendienst

Nachrichtendienst

fa oeffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

fa schadstoffdienst

Schadstoffdienst

fa vb

Vorbeugender Brandschutz

fa wasserdienst

Wasserdienst

Sonntag, 21 Oktober 2018 16:38

APAS 20.10.2018

geschrieben von

Am Samstag, dem 20.Oktober 2018 wurde im Feuerwehrhaus Rabenstein die Ausbildungsprüfung Atemschutz bei 14 Trupps aus dem Bezirk St.Pölten in Bronze, Silber und Gold abgenommen.

Am 13. Oktober 2018 trafen sich die Mitglieder der Feuerwehrjugend des Bezirkes zum Orientierungsbewerb in Stollhofen, wo sie das Fertigkeitsabzeichen Melder erwerben konnten.

Sonntag, 14 Oktober 2018 20:29

Modul Grundlagen Führen KW 41/2018

geschrieben von

Am 13. und 14. Oktober 2018 fand ein Modul Grundlagen Führung im Feuerwehrhaus St.Pölten-Wagram statt.

Sonntag, 14 Oktober 2018 20:24

Feuerwehr Basiswissen Modul B KW41/2018

geschrieben von

Die feuerwehrübergreifende Basisausbildung des Abschnittes Kirchberg an der Pielach wurde vom 12.-14.Oktober 2018 in den Feuerwehren Schwarzenbach, Frankenfels und Kirchberg/Pielach abgehalten.

Freitag, 12 Oktober 2018 17:13

Modul Atemschutz KW 40/2018

geschrieben von

Die feuerwehrübergreifende Ausbildung des Abschnittes Purkersdorf wurde vom 6.–7. Oktober bei der Feuerwehr Purkersdorf abgehalten. Das erfahrene und erprobte Team um Modulleiter EBSB Karl Kotzinger begleitete die TeilnehmerInnen durch die 2 Tage Ausbildung.

Freitag, 28 September 2018 15:03

Feuerwehr Basiswissen Modul B KW38/2018

geschrieben von

Die Vermittlung des „Feuerwehr Basiswissens“ stellt den Grundstock der Feuerwehrausbildung dar. So werden den angehenden Truppmänner innerhalb der eigenen Feuerwehr grundsätzliche Themenbereiche wie Organisation, Verhalten in Notfällen, Fahrzeuge der eigenen Feuerwehr, Geräte und Ausrüstung, Löschmittel, Nachrichtendienst vermittelt. Danach wird mit der weiteren, praktischen Ausbildung begonnen..