Samstag, 02 September 2023 19:21

Feuerwehr Basiswissen Modul B KW 35/2023 Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vergangenes Wochenende nahmen 28 Mitglieder der Feuerwehren des Stadt-Abschnittes erfolgreich am Modul Basiswissen teil. Diese Grundausbildung wird feuerwehrübergreifend veranstaltet und ist die Basis für weitere allgemeine und fachspezifische Ausbildungen im Feuerwehrwesen.

Bei jeder Ausbildung fängt man für gewöhnlich zuerst mit den Basics an. Das ist auch im Feuerwehrwesen nicht anders. Das Wissen über Abläufe, Geräte, Funktionsweisen und Aufgaben ist der Grundstock für zielgerichtete und effiziente Teamarbeit. Deshalb werden von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellte, junge bzw. frischgebackene Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrabschnitt St. Pölten-Stadt im Rahmen einer gemeinsamen Basisausbildung an die Materie herangeführt, nachdem sie die Grundlagen bereits in den jeweils eigenen Feuerwehren kennengelernt haben.

Vergangenes Wochenende fand das Modul Basiswissen mit 28 Teilnehmern am Feuerwehrgelände in St. Pölten-Wagram statt. Insgesamt 16 Ausbilder nahmen sich von Freitag bis Sonntag (Frei-)Zeit, um der nächsten Generation wertvolles Grundwissen zu vermitteln. Am Freitag Abend wurden die Ausbildungsinhalte theoretisch durchgearbeitet, am Samstag folge dann der praktische Teil. Bei verschiedenen Stationen wurden Kleinlöschgeräte, das Verhalten in der Gruppe, die Aufgaben der Gruppe im Löscheinsatz bzw. im technischen Einsatz, Leinen & Knoten und das Arbeiten mit Leitern von den Kursteilnehmern praxisnah geübt und das Erlernte gefestigt.
Bei der Wissensüberprüfung zum Abschluss – dem sogenannten „Modul Abschluss Truppmann“ – stellten die ehrgeizigen Teilnehmer ihre neu erworbenen Fähigkeiten gegenüber Lehrbeauftragten des Bezirksfeuerwehrkommandos St. Pölten unter Beweis. Mit großem Erfolg: Der Abschnitt St. Pölten-Stadt ist nun um 28 Feuerwehrmänner stärker. Die Basisausbildung ist die essenzielle Grundlage für weitere Ausbildungen, die bei der Feuerwehr auf Feuerwehr-, Abschnitts-, Bezirks- oder Landesebene in verschiedensten Fachbereichen absolviert werden können.
An dieser Stelle gilt ganz besonderer Dank den Ausbildern, die regelmäßig ihre Freizeit opfern, und der FF St. Pölten-Wagram für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten, Geräte und Verpflegung!  
der Kalenderwoche 35 fand im Feuerwehrabschnitt St.Pölten-Stadt das Feuerwehr Basiswissen Modul B als Abschluss der Grundausbildung statt.

Fotogalerie (öffnet in neuem Fenster)
Die Lichtbildnisse dürfen von Feuerwehren des Bezirkes unter Nennung "BFKDO St.Pölten/Eque" genutzt werden.

Gelesen 434 mal Letzte Änderung am Samstag, 09 September 2023 06:33