Mittwoch, 29 November 2023 10:24

Großübung am St. Pöltner Domplatz Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

120 Feuerwehrmitglieder führten vergangene Woche eine Einsatzübung am St. Pöltner Domplatz durch. Mit mehreren Löschleitungen und unter umluftunabhängigem Atemschutz wurde ein fiktiver Brand bekämpft.

Ein Großaufgebot an Freiwilligen Feuerwehren übte vergangene Woche am Domplatz direkt in der St. Pöltner Innenstadt. Annahme war, dass ein Brand am Gebäude der Diözese St. Pölten ausgebrochen war, welcher in der Folge von der Nordseite des Domplatzes sowie vom Sparkassenplatz aus unter umluftunabhängigem Atemschutz und mittels Drehleiter und mehrerer Löschleitungen von außen bekämpft wurde.

Rund 120 Mitglieder von den vier Feuerwehren des Unterabschnittes 1 – Pummersdorf, St. Pölten-Stadt, Viehofen und Waitzendorf – und der FF Wagram nahmen an der von der FF St. Pölten-Stadt ausgearbeiteten Unterabschnittsübung teil. Unser Dank gilt an dieser Stelle ihnen für die großartige Zusammenarbeit sowie dem Bistum für die Zurverfügungstellung des Übungsobjekts!

Quelle: FF St.Pölten-Stadt

Gelesen 7461 mal