Am 12. September 2019 fand eine Dienstbesprechung des Bezirksfeuerwehrkommandos mit allen Abschnittsfeuerwehrkommanden sowie den Bezirkssachbearbeitern statt.

Donnerstag, 12 September 2019 23:41

Feuerwehrjugendabschnittslager St.Pölten-Stadt 2019

Drei sehr schöne Tage verbrachten insgesamt sechs Feuerwehrjugendgruppen auf dem Areal der FF St.Pölten-Wagram. Es wurde gegessen, gespielt, gepritschelt und noch vieles mehr.

Sonntag, 08 September 2019 09:01

Modul Atemschutz KW 36/2019

Vom 05.-07.09.2019 wurde das zweite Modul Atemschutz im Jahr 2019 in der Feuerwehrzentrale St.Pölten (Atemschutz Stufenausbildung Stufe 2) abgehalten.

Sonntag, 01 September 2019 18:16

Übung Schadstoffgruppe St. Pölten

Am Samstag, den 31. August, fand am Gelände der Feuerwehr St. Pölten die Erste von insgeasmt 6 Schadstoffübungen im zweiten Übungshalbjahr 2019 statt.

Am Donnerstag, den 29.08.2019 wurden die Feuerwehren St. Pölten-St. Georgen und Wilhelmsburg-Stadt zu einem Verkehrsunfall „Zug gegen PKW mit vermutlich einer eingeklemmten Person“ gerufen.

Vom 22.-25. August 2019 fand in Ottenschlag der Landeswasserdienstleistungsbewerb statt. Über 1.600 Zillenbesatzungen waren bereits im Vorhinein angemeldet.

Montag, 19 August 2019 08:20

Brandeinsatz in Maria-Anzbach

Dichte Rauchschwaden standen am Abend des 17.08.2019 über Maria-Anzbach als kurz vor 17:30 die Sirenen heulten. In unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus stand direkt neben dem Friedhof am Nachbarsgrund die Hecke auf rund 25 Meter in Vollbrand.

Am 12.08.2019 wurde an Herrn Ing. Leo Springer, Leiter der Technischen Werksentwicklung der Constantia Teich GmbH, im Rahmen einer Feier für seine langjährigen Tätigkeiten im Bereich der Sicherheit und Brandschutz die Florianiplakette des NÖ Landesfeuerwehrverbandes verliehen.

Samstag, 29 Juni 2019 09:36

Stabsrahmenübung Juni 2019

Am 22.09.2019 fand in Traismauer eine Stabsrahmenübung der 17. KHD Bereitschaft statt.

Freitag, 28 Juni 2019 18:46

Waldbrandverordnung 2019

In den Waldbeständen des Verwaltungsbezirkes St.Pölten ist auf Grund der anhaltenden Trockenheit eine Austrocknung der Streuauflagen der Waldböden eingetreten. Weiters ist vielerorts leicht entzündbarer Bestandesabraum wie Zweige, Äste und Wipfelstücke vorhanden.