BFKDO St. Pölten - Florian Schmidtbauer
Dienstag, 10 Juli 2018 08:27

FMD Team beim Landestreffen im Einsatz

Das FMD Team des Bezirkes St.Pölten rund um BFARZT Dr. Gerald Gudernatsch und BSB FMD Fritz Zeitelhofer, hat beim 46. Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in St. Aegyd am Neuwalde am 07.07.2018 für 24 Stunden die medizinische Erst- und Notfallversorgung, unterstützend für den Bezirk Lilienfeld, übernommen.

350 TeilnehmerInnen beim Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2018 in St.Pölten-St.Georgen zeigten wieder eindrucksvoll die Leistungen der Feuerwehrjugend des größten Feuerwehrbezirks Niederösterreichs.

Am 18.06.2018 fand am Areal der ehemaligen Kopalkaserne eine große Schadstoffübung der Feuerwehr St. Pölten-Stadt statt. Übungsannahme war, dass ein mit Salpetersäure gefüllter Gefahrgutanhänger aus unbekannter Ursache mehrere Lecks aufwies, aus welchen das transportierte Medium austrat.

Am späten Nachmittag des 10. Juni 2018 gingen in der Bereichsalarmzentrale St. Pölten zahlreiche Notrufe auf, die einen Großbrand im Bereich des Alpenbahnhofs meldeten. Unverzüglich wurden entsprechend dem Alarmierungsplan die Feuerwehren St. Pölten-Stadt, -Wagram, -Pummersdorf und –Waitzendorf zu dem Einsatz alarmiert.

Alljährlich wird vom Abschnittsfeuerwehrkommando ein Abschnittsfeuerwehrtag als Rückblick auf das vergangene Jahr abgehalten. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung von der Feuerwehr Rekawinkel im Bühnenwirtshaus Mayer ausgerichtet.

Am 24. Mai 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einem Unwettereinsatz nach Wilhelmsburg gerufen, da in Statzendorf eine Sonderpumpe mit einer Förderleistung von 200 m³/Stunde stationiert ist.

Bereits am Mittwoch rückte die Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen zu zahlreichen Unwettereinsätzen aus. Dies änderte sich am Donnerstag nicht – „Land unter“ lautete das Motto im Ortsteil Steinfeld.

Montag, 21 Mai 2018 21:29

FMD Bezirkssitzung

Am Freitag, 18.05.2018, fand eine Sitzung des Feuerwehrmedizinischen Dienstes des Feuerwehrbezirkes St.Pölten statt.

Übung „PKW mit vermutlich mehreren Insassen nach Unfall im Erlebnisteich in Neustift Innermanzing versunken.“ Am Samstag, 19.05.2018, fand eine gemeinsame technische Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Neustift-Innermanzing und dem NÖ Feuerwehrtauchdienst statt.

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Donnerstag, den 10. Mai zu einem Brandeinsatz nach Rottersdorf geruf. Glück im Unglück hatte ein Landwirt am Vormittag als der Brand entdeckt wurde.