Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag, den 9. Dezember, in der Katastralgemeinde Absdorf. Aus diesem Grund wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einer Fahrzeugbergung mit zwei beteiligten PKWs alarmiert.

Auch im Jahr 2015 wurde von der BTF Landhaus Nö ein Jahresrückblick gestaltet, mehr dazu finden Sie in der Beilage.

Adrenalin pur am Freitagmorgen für die Freiwilligen Feuerwehren St.Pölten-Wagram und St.Pölten-Stadt: Der Eismeister der Eissporthallte in des SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich hatte bei seinem Kontrollgang einen Ammoniakaustritt im Technikraum bemerkt und sofort die Alarmierungskette in Gang gesetzt. Damit konnten die FF-Spezialisten anrücken, noch bevor die eigens installierten Spezialmelder überhaupt ausgelöst hatten.

Samstag, 28 November 2015 06:26

Bericht über das Ausbildungsjahr 2015

Im Jahr 2015 konnten von den geplanten 8 Modulen „Abschluss-Truppmann - ASMTRM“ nur 6 Module in der Bereichszentrale St.Pölten durchgeführt werden, weil bei zwei Modulen die geforderte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden konnte. Insgesamt 165 Feuerwehrmitglieder(von insgesamt166) schlossen dabeidas Modul positiv ab.

Freitag, 23 Oktober 2015 07:49

Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend 2015

Am Sonntag, 18.10.2015, fand der diesjährige Orientierungsbewerb der Feuerwehrjugend des Bezirkes St.Pölten statt. Die veranstaltende Feuerwehr St.Pölten-Wagram markierte einen 5 km lange Weg, entlang dessen verschiedene Stationen zu bewältigen waren. Die Feuerwehrjugendmitglieder konnten heuer dabei das Fertigkeitsabzeichen Melder erwerben.

Sonntag, 18 Oktober 2015 09:58

KHD Übung 2015

Am Samstag, 17.10.2015, fand die Bereitschaftsübung der 17. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft statt. Als Übungsort wurde der Bezirk Lilienfeld gewählt. Übungsannahme war eine Unwetterfront über dem Bezirk Lilienfeld, die örtliche Kräfte waren bereits mehrere Tage im Einsatz und mussten abgelöst werden. – Ideale Vorraussetzungen für eine KHD Übung.

Seit dem 22. September 2015 läuft die Stufe 4 der Atemschutzausbildung Niederösterreich in St.Pölten-Wagram. Dabei haben die AtemschutzgeräteträgerInnen die Chance in einem gasbefeuerten Brandcontainer die ersten Erfahrungen mit Feuer, Hitze und Rauch zu machen.

Mittwoch, 16 September 2015 17:22

Änderungen ASMTRM 2016

Die NÖ Landesfeuerwehrschule hat im Zuge einer Novellierung die Prüfungsinhalte beim Modul Abschluss Truppmann (ASMTRM) praxisbezogener festgelegt. Diese werden bei den Modulen im Bezirk St.Pölten ab 01.01.2016 umgesetzt. Alle Informationen finden Sie im beigefügten .pdf Dokument bzw. hier.

Zu einer etwas ungewöhnlichen Tierrettung rückten am Freitagabend die Feuerwehrleute in Wagram aus. Fippsi gelang beim Abendessen die Flucht aus seinem Käfig. Aufgeregt flog der Wellensittich durch die Küche in der Plöcknerstraße. Der Genuss der Freiheit währte nicht sehr lange, denn im Eifer des Gefechts verirrte sich der kleine Ausreißer hinter dem Einbaukühlschrank und saß dort fest.

Montag, 24 August 2015 15:59

Person in Notlage in Deutschbach

Samstag, 20:18 Uhr – statt der Primetime im Fernsehen ein anderes Programm für die Rabensteiner Feuerwehrleute: Die Bereichsalarmzentrale alarmiert über Sirene und Pager zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Deutschbach, ein Mopedlenker ist verunfallt, liegt im Bach und muß rasch daraus gerettet werden.