Mittwoch, 29 August 2018 14:32

Abschnittsfeuerwehrjugendlager St.Pölten-Stadt 2018 Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Abschnittsjugendlager des Feuerwehrabschnittes St. Pölten-Stadt fand heuer von Freitag 17.08.2018 bis Sonntag 19.08.2018 in St. Pölten-Pottenbrunn statt.

In diesen 3 Tagen stand so einiges am Programm unter anderem wurde in der Nacht wieder die beliebte Geisterwanderung gemacht, aber auch einige Disziplinen galt es zu bewältigen wie Gummistiefel werfen, Luftballons in einer Schlange zu transportieren, Wassertransport mit Schwamm von einen Kübel zum anderen und Papierflieger basteln mit anschließenden Flugbewerb. Am Abend wurde auch ein Lagerfeuer auf dem Traisenufer gemacht wo naturgemäß mit einem Holzstecken Würstel gegrillt wurden.

Auch ein Teil der Feuerwehrfunktionäre mischte sich unter die Menge, Abschnittsfeuerwehrkommandant Leopold Lenz, sein Stellvertreter Franz Klampfl sowie Unterabschnittskommandant Franz Sieder und bedankten sich bei der Feuerwehr St. Pölten-Pottenbrunn für die Durchführung. Auch der Familie Seilern aus Wasserburg gilt ein großer Dank für den zur Verfügung gestellten Lagerplatz wo die Jugendlichen ihre Zelte aufstellen konnten. Am Sonntag wurde in der Früh dann noch ein großes Frühstück aufgebaut um gestärkt wieder alles abzubauen und die Heimreise anzutreten.

Insgesamt nahmen 51 Jugendliche und Betreuer von folgenden St. Pöltner Feuerwehren an diesem Lager teil: St. Pölten-Pottenbrunn, St. Pölten-Ratzersdorf, St. Pölten-Spratzern, St. Pölten-Stattersdorf, St. Pölten-St. Georgen, St. Pölten-Unterradlberg, St. Pölten-Wagram

Text: AFKDO St. Pölten-Stadt, Team Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: FF St. Pölten-Pottenbrunn, Öffentlichkeitsarbeit

Gelesen 82 mal