Donnerstag, 16 Dezember 2010 00:00

Informationen zum Sachgebiet Ausbildung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im Jahr 2010 wurden die neuen Module der allgemeinen Feuerwehrausbildung gemäß den Bestimmungen der NÖ Landesfeuerwehrschule im Bezirk St.Pölten erstmals komplett umgesetzt. So wurden insgesamt 6 Module „Abschluss-Truppmann - ASMTRM“, bei denen das Feuerwehrgrundwissen der Teilnehmer in Form eines Lehrgesprächs durch Bezirksausbilder und Modulleiter abgeprüft wird, in den genehmigten Ausbildungsstätten (Feuerwehrhaus der FF St.Pölten-Wagram, Feuerwehrhaus der FF Kirchberg/Pielach und Bereichszentrale St.Pölten) durchgeführt. Dabei stellten sich 188 Feuerwehrmitglieder der Wissensüberprüfung durch 15 Lehrbeauftragte (vormals Bezirksausbilder). 187 von ihnen können nun, nach positiver Ablegung des Moduls „Abschluss Truppmann“, mit der Absolvierung einer Reihe von weiterführenden Ausbildungsmodulen im Bezirk bzw. in der NÖ Landesfeuerwehrschule fortfahren.

Von 16. – 17.10.2010 wurden erstmals die Module „Grundlagen Führung - GFÜ“ und „Abschluss Grundlagen Führung - ASMGFÜ“ im Bereich des Feuerwehrhauses St.Pölten-Wagram veranstaltet und von 15 Teilnehmern positiv abgeschlossen. Dabei wurden die Modulleitung und die Lehrbeauftragten zweitägig durch einen Bediensteten der NÖ Landesfeuerwehrschule begleitet und beurteilt. Dem Ausbildungsteam des Bezirkes St.Pölten sowie der Ausbildungsstätte wurde hierbei das beste Zeugnis ausgestellt.

Derzeit stehen dem Bezirkssachbearbeiter-Ausbildung 17 Lehrbeauftragte bzw. 3 Modulleiter zur Durchführung der neuen Ausbildungsmodule zur Verfügung, welche im Jahr 2010 insgesamt 432 Stunden leisteten.

Vorschau auf das Ausbildungsjahr 2011:

Der Bezirk St.Pölten bietet im Jahr 2011 insgesamt vier Termine zur Ablegung des Moduls „Abschluss Truppmann“ jeweils an Samstagen an, und zwar am 26.02.2011 und 27.08.2011 in St.Pölten, am 02.04.2011 in Maria Anzbach und am 01.10.2011 in Kirchberg/Pielach.
An den beiden Wochenenden (Sa. 7. Mai bis So. 8. Mai 2010 sowie am Sa. 15. Oktober bis So. 16. Oktober 2011) veranstaltet der Bezirk St.Pölten jeweils das Modul „Grundlagen Führung“ mit anschließendem Modul „Abschluss Grundlagen Führung“ in St.Pölten-Wagram.
Die Anmeldung zu den Modulen hat über FDISK zu erfolgen.
Alle angebotenen Ausbildungstermine des Bezirkes St.Pölten für das kommende Jahr sind auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos ersichtlich und abrufbar.


Informationen zur „Vorbereitung zum Bewerb FLA Gold“

Im Mai 2010 konnten insgesamt 23 Teilnehmer aus dem Bezirk St.Pölten das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen beim 53. Bewerb um das FLA in Gold in der NÖ Landesfeuerwehrschule erringen, wobei mit dem 2. Platz durch FT Schwarz Robert von der FF Kasten der Landessieg nur hauchdünn vergeben wurde.
Für die Durchführung des Vorbereitungslehrganges zum Bewerb um das FLA in Gold investierten 16 Ausbilder insgesamt 115 Stunden.
Weiters waren 5 Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk St.Pölten beim 53. Bewerb um das FLA Gold tätig und leisteten hierbei an zwei Bewerbstagen 88 Stunden als Bewerter bzw. in der Bewerbsleitung.

Vorschau auf 2011:

Der Bezirk St.Pölten bietet auch im Jahr 2011 eine fundierte Vorbereitung für den kommenden Bewerb um das FLA in Gold an.
Der erste Vorbereitungsabend findet am 15. Februar 2011 um 19:00 Uhr in der Bereichszentrale St.Pölten statt. Der gesamte Stundenplan für die wöchentliche Vorbereitung ist auf der Homepage des BFKDO St.Pölten ersichtlich. Die Anmeldung zum Vorbereitungslehrgang hat ebenfalls über FDISK zu erfolgen.


aufgestellt am 15.12.2010:
EHBI  Ing. Wolfgang Helm
Bezirkssachbearbeiter-Ausbildung

Gelesen 2217 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 29 Februar 2012 20:36