Zu Sommerbeginn stand ein nasser Einsatz auf dem Programm. Ein Hund namens Scotty war nahe der Bimbo-Binder-Promenade auf der Höhe eines Baumarktes in den Mühlbach gefallen und konnte selbständig nicht mehr ans Ufer gelangen, da in diesem Bereich das Mühlbachufer schräg betoniert ist.

Freitag, 14 Juni 2019 09:15

Schadstoffübung im UK St.Pölten

Am Samstag, 08.06.2019, stellte ein Teil der Schutzanzugträger der Schadstoffgruppe des Abschnittes St.Pölten-Stadt seine Kenntnisse und handwerklichen Geschicke unter Beweis – bei einer Übung am Gelände des Universitätsklinikums mussten zwei verschiedene Schadensstellen durch die speziell-ausgebildeten Einsatzkräfte abgearbeitet werden.

Donnerstag, 13 Juni 2019 14:33

Hochzeit des Bezirksfeuerwehrarztes

Am 8. Juni 2019 heiratete Bezirksfeuerwehrarzt Gerald Gudernatsch seine Doris in Murstetten.

Bei fantastischem Wetter kämpften am 08.06.2019 in Inprugg über 40 Gruppen im kameradschaftlichen Wettkampf bei den diesjährigen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben gegeneinander.

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Freitag um die Mittagszeit zu einer Tierrettung in die Bahnhofstraße alarmiert.

300 TeilnehmerInnen beim Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019 in Purkersdorf waren wieder ein eindrucksvolles Zeichen des Feuerwehrnachwuchses im gößten Feuerwehrbezirks Niederösterreichs.

Donnerstag, 06 Juni 2019 06:15

Modul Grundlagen Führen KW 27/2019

Am 01. und 02. Juni 2019 fand ein Modul Grundlagen Führung im Feuerwehrhaus St.Pölten-Wagram statt.

Bei perfektem Wetter fand heuer am Samstag, dem 25.05.2019, der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb von St. Pölten-Stadt und Kirchberg an der Pielach in St. Pölten-St. Georgen statt.

Montag, 27 Mai 2019 13:20

Abschnittsjugendlager Neulengbach

Auch der Monat Mai bedeutete für die Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren üben, üben, üben. Vom 25.- 26.05.2019 fand in St. Christophen das Abschnittsjugendlager mit Abschnittsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und -bewerbsabzeichen für die Feuerwehrjugenden des Abschnittes Neulengbach statt.

Etwas weniger turbulent dürfte sich eine Wagramer Entenfamilie ihren Spaziergang am Donnerstagnachmittag erwartet haben. Während im Garten eines Siedlungsgebiets im Stadtteil Wagram Futter für die Tiere vorbereitet wurde, überquerten diese die Ließfeldstraße.