Montag, 09 April 2018 21:09

Abschnittsfeuerwehrtag Kirchberg 2017

Der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Kirchberg/Pielach fand in diesem Jahr in der Gemeinde Kirchberg an der Pielach statt. Es folgte eine Vielzahl von Ehrengästen der Einladung nach Kirchberg. So konnte unter anderem Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Georg Schröder, Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Max Ovecka, LAbg. Dr.Martin Michalitsch sowie der Hausherr Bgm. Ök. Rat Anton Gonaus vom Abschnittskommandanten Andreas Ganaus begrüßt werden.

Sonntag, 08 April 2018 21:35

Modul Atemschutz KW 14/2018

Vom 05.-07.04.2018 wurde das zweite Modul Atemschutz im Jahr 2018 in der Feuerwehrzentrale St.Pölten (Atemschutz Stufenausbildung Stufe 2 abgehalten.

Am Vormittag des 30.03.2018 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren St. Pölten-Stadt und Böheimkirchen-Markt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Autobahn A1 alarmiert. Noch während des Einsatzes kam es in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes zum Brand eines LKW.

Sonntag, 18 März 2018 19:13

Feuerwehr-Basiswissen 17.03.2018

Am 17.03.2018 wurde im Feuerwehrhaus St.Pölten-Wagram ein Modul Feuerwehr-Basiswissen mit angeschlossenem Modul Abschluss Truppmann abgehalten.

Sonntag, 11 März 2018 17:30

Modul Atemschutz KW 10/2018

Vom 08.-10.03.2018 wurde das Erste Modul Atemschutz im Jahr 2018 in der Feuerwehrzentrale St.Pölten (Atemschutz Stufenausbildung Stufe 2 abgehalten.

Sonntag, 11 März 2018 17:20

Infoabend APAS 09.03.2018

Am 09.03.2018 fand in der Feuerwehrzentrale St.Pölten ein Infoabend zur Ausbildungsprüfung Atemschutz statt.

Am 7. März 2018 fand im Feuerwehrhaus Hain-Zagging eine Ausbilderbesprechung des Feuerwehrbezirks St.Pölten statt.

Am 4.März 2018, kurz nach 17.00 wurden alle Feuerwehren des Feuerwehrabschnittes Kirchberg an der Pielach zu einem Großbrand-Alarmstufe 4-nach Kirchberg/Pielach in die Schwerbachgegend alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Wirtschaftstrakt eines abgelegenen Bauernhauses bereits in Vollbrand, der Brand drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen.

Am Sonntag, den 04.03.2018 geriet in Fuchsberg, Gemeinde Kirchstetten ein Wohnhaus aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Ein Anbau sowie große Teile des Daches standen beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits in Vollbrand.

11 TeilnehmerInnen besuchen den heurigen Vorbereitungslehrgang für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, der umgangssprachlichen "Feuerwehrmatura".