Dienstag, 03 Dezember 2019 08:52

Brandeinsatz B4 in Leitsberg (Gemeinde Altlengbach) Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Freitagabend 29.11.2019 kurz vor 19:00 Uhr wurden die ersten Freiwilligen Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand B3 nach Leitsberg in die Gemeinde Altlengbach alarmiert. Die ersteintreffende Feuerwehr Altlengbach erhöhte bereits kurze Zeit später auf die höchste Alarmstufe B4. Weitere Kräfte aus der Stadt St. Pölten setzten sich zusätzlich zeitnahe mit Spezialfahrzeugen (Großtanklöschfahrzeug und der Teleskopmastbühne mit 54m) in Bewegung.

Die erste Lage war der Brand des Dachstuhles im Bereich des Hackschnitzellagers der sich rasch auf das gesamte Dach des Wohnhauses ausbreitete. Die Brandbekämpfung gestaltete sich äußerst schwierig. Die Dachfläche mußte unter schweren Atemschutz mühsam geöffnet werden. Da ein großer Bedarf an Atemschutzgeräteträger bestand, wurden weiter Feuerwehren aus dem Feuerwehrabschnitt Neulengbach nach alarmiert. Somit standen zum Höhepunkt des Einsatzes 16 Feuerwehren mit 280 Einsatzkräften und 41 Fahrzeugen im Einsatz.

Für die Löschwasserversorgung wurde ein Tankwagen Pendelverkehr eingerichtet. Zusätzlich wurde der Atemluft Container (Air Power) aus St. Pölten angefordert, um die Befüllung der mehrere Hundert Atemschutz Flaschen zu sichern.

Mit einem umfassenden Außenangriff und einem Innenangriff unter schwerem Atemschutz bekämpften die Feuerwehren das Feuer. In den frühen Morgenstunden konnte schließlich Brandaus gegeben werden.

Am Einsatz beteiligt waren folgende Feuerwehren:
FF Altlengbach
FF Brand-Laaben
FF Eichgraben
FF Inprugg
FF Johannesberg
FF Kirchstetten-Markt
FF Maria-Anzbach
FF Markersdorf
FF Neulengbach-Stadt
FF Neustift-Innermanzing
FF Ollersbach
FF Raipoltenbach
FF St. Christophen
FF St. Pölten-Stadt
FF Totzenbach
FF Unter-Oberndorf
FF Unterwolfsbach

Fotogalerie (öffnet in neuem Fenster)
Die Lichtbildnisse dürfen von Feuerwehren des Bezirkes unter Nennung "BFKDO St.Pölten/Lang" genutzt werden.


Quelle: ASBÖD Michael Lang

Gelesen 560 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 Dezember 2019 08:56
Mehr in dieser Kategorie: « Stabsrahmenübung am 22.11.2019