Mittwoch, 23 November 2016 11:55

Kerntangente Nord bringt Vorteile für Einsatzkräfte Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Erst vor wenigen Wochen feierte die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram das 10 jährige Jubiläum des heutigen Standorts in der Wiener Straße. Bereits zu Baubeginn war klar: die geografische Nähe zum Stadtkern über die Landhausbrücke bringt klare Vorteile für Anfahrtszeiten im Ernstfall.

“Mit der neuen Kerntangente Nord, mit direktem Anschluss der Wagramer Feuerwehrausfahrt zum Stadtgebiet werden die Anfahrtszeiten sowohl stadtaus- als auch einwärts künftig noch kürzer ausfallen“, sind sich Leopold Lenz und Max Ovecka einig.

Wie intensiv die enge die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren St. Pölten - Stadt und St. Pölten - Wagram gelebt wird bewiesen die Mannschaften in jüngster Vergangenheit bei einer gemeinsamen Übung in der Hypo Zentrale.

Quelle: FF St.Pölten-Wagram/Andreas Scharnagl

Gelesen 2937 mal