Freitag, 13 April 2018 09:03

Besuch im Übungsdorf Tulln durch den UA 3 St.Pölten-Stadt Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am Samstag, den 07. April 2018 fand unter der Übungsausarbeitung von Miklautz Franz und Miklautz Justin eine Übung des Unterabschnittes 3 St.Pölten im Übungsdorf Tulln statt.

Dieser Einladung folgten die Feuerwehren St.Pölten-Spratzern, St.Pölten-Wagram, St.Pölten-Ochsenburg und St.Pölten-St.Georgen.
Es wurden insgesamt 3 Übungen ausbearbeitet

  • Übungsturm mit Menschenrettung vom 1. OG aus einem Aufzugsschacht, Menschenrettung aus dem 2. OG
  • Brand eines Tankstellenshops mit einer eingeklemmten Person in einer Kfz-Werkstatt und Sicherung eines ADR-Lagers
  • Brand eines Wohn- & Geschäftsgebäudes mit mehreren vermissten Personen

Das große Übungsziel war die Zusammenarbeit unter den Feuerwehren sowie das Kennenlernen und Handhabung der Nachbarfeuerwehren. Insgesamt nahmen 39 Feuerwehrmitglieder mit 5 taktischen Feuerwehrfahrzeugen an der Übung teil.

Quelle: Christoph Eque/FF St.Pölten-St.Georgen

Gelesen 5121 mal