Freitag, 09 Juni 2023 11:46

Abschnittsfeuerwehrtag Purkersdorf 2023 Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Alljährlich wird vom Abschnittsfeuerwehrkommando ein Abschnittsfeuerwehrtag als Rückblick auf das vergangene Jahr abgehalten. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung von der Feuerwehr Pressbaum im Hotel Wiental ausgerichtet.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Michael Gindl präsentierte den Jahresbericht 2022 in Form eines Videos welches einen Überblick über die Aktivitäten der 9 Feuerwehren, der Schadstoffgruppe, der Feuerwehrjugend sowie der Kinderfeuerwehr bot.

Nach der Begrüßung und der Präsentation über das abgelaufene Jahr bedankte sich BR Gindl für die Erstellung des Jahresrückblickes bei HBI Florian Krebs und ASBÖD EV Michael Sabadello. Ebenso bedankte er sich beim Bezirksfeuerwehrkommando, den Behörden- und Gemeindevertretern und natürlich bei allen Feuerwehren und Sachbearbeitern des Abschnittes. Auch für die gute Zusammenarbeit im Abschnittsfeuerwehrkommando bedankte sich BR Michael Gindl bei ABI Harald Pollak und VI Roman Brunner recht herzlich.

Die Grußworte der Landeshauptfrau überbrachte in deren Vertretung Abgeordneter zum NÖ Landtag Florian Krumböck, für die Bezirkshauptmannschaft St. Pölten sprach Bezirkshauptmann Mag. Josef Kronister.

Zahlen, Daten, Fakten 2022

  • 847 Feuerwehrmitglieder, davon 209 Jugendliche und Kinder
  • 5767 Ausbildungsstunden bei 321 Übungen
  • 958 Einsätze 6423 Geleistete Einsatzstunden

Viele Kameradinnen und Kameraden wurden für ihre vieljährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen geehrt.
Besonders hervorzuheben ist Kamerad Theodor Peter von der FF-Purkersdorf, dieser erhielt das Ehrenzeichen für 70-jährige Tätigkeit bei der Feuerwehr – er ist im Alter von 18 Jahren der Feuerwehr beigetreten und im stolzen Alter von 88 Jahren immer noch begeistertes Feuerwehrmitglied.

Zum Abschluss des Abschnittsfeuerwehrtages bedankte sich BR Gindl bei Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner für die Übernahme der Bewirtungskosten durch die Gemeinde Pressbaum.

Quelle: ASBÖD Purkersdorf

Gelesen 9947 mal