Mittwoch, 10 Februar 2021 06:53

PKW Brand in Laaben - 2 aufmerksame Kameraden verhinderten schlimmeres Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Freitag 05.02.2021 um 13:30h wurden die Feuerwehren Brand-Laaben, Neustift-Innermanzing, Altlengbach und Hainfeld zu einem Fahrzeugbrand in der Klamm alarmiert.

Zwei aufmerksame Kameraden der FF Brand - Laaben, die sich unmittelbar in der Nähe auf einer Baustelle befunden haben, sie organisierten kurzer Hand Feuerlöscher und haben den Brand bis zum eintreffen der Einsatzkräfte eingedämmt.

Die eingetroffene Feuerwehr Brand - Laaben hat das in Flammen stehende Fahrzeug unter umluftunabhängigem Atemschutz mittels C-Strahlrohr gelöscht, die weiteren Feuerwehren konnten vor Ort umgehend storniert werden.

Feuerwehrkommandant Dieter Daxböck, der auch selbst als Einsatzleiter vor Ort war: „ Unsere 2 Kameraden haben schlimmeres verhindert, hätten sie nicht mit den Feuerlöschern den Brand eingedämmt, hätte ein weiterer PKW und das angrenzende Haus zu brennen begonnen. "

Quelle: FF Brand-Laaben/Christian Punz

Gelesen 5446 mal