Dienstag, 04 Februar 2020 14:59

Sturmtief Petra zog über den Bezirk St.Pölten Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Eine deutlich sichtbare Spur durch den Bezirk St.Pölten zog am 4. Februar 2020 das Sturmtief Petra. Seit den frühen Morgenstunden galt es durch die 127 Feuerwehren des Bezirkes eine Vielzahl an Sturmschäden zu beseitigen.

Bis 14:30h wurden mehr als 90 Feuerwehreinsätze durch die Bereichsalarmzentrale St.Pölten alarmiert. 45 Feuerwehren standen den Tag über verteilt im ganzen Bezirk im Einsatz.

Hauptschwerpunkt der Einsätze war der Feuerwehrabschnitt Purkersdorf sowie die Landeshauptstadt.

Lichtbild: FF St.Pölten-Ochsenburg

Gelesen 905 mal Letzte Änderung am Dienstag, 04 Februar 2020 15:01