Samstag, 25 Dezember 2021 10:21

FF St. Pölten-Stadt Brandeinsatz am heiligen Abend Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Beherztes Eingreifen der Nachbarn verhindert größeren Brand An Heilig Abend, den 24. Dezember 2021 galt es für die Mitglieder der Stadtfeuerwehr gegen ca. 19:00 Uhr zu einem Flurbrand – Brand in einem Garten im Süden der Stadt aus zu rücken.

Nachbarn bemerkten einen Feuerschein im Garten des Anwesens und verständigten über den Feuerwehrnotruf 122 die Einsatzkräfte. Den bereits vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr gestarteten Löschversuchen ist es zu verdanken, dass sich der Brand nicht weiter ausbreitete und größerer Schaden entstanden ist.

Durch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten- Stadt konnte der Brand endgültig gelöscht und ein wieder aufflammen verhindert werden. Den Tag über wurden insgesamt 6 Einsätze mit 27 Mitglieder und 17 Einsatzstunden geleistet.

Quelle: FF St.Pölten-Stadt/Kevin Luger

 

Gelesen 3927 mal