Diese Seite drucken
Mittwoch, 25 August 2021 11:07

Spannende Realbrandausbildung in Deutschland Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vergangenes Wochenende, vom 20.-22. August 2021 hatten 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Stadt die Möglichkeit bei der Firma „ERHA-TEC fire & saftey & training“ im Bezirk Münsingen (Deutschland) ihr Wissen am Sektor Brandbekämpfung zu erweitern.

Unter realen Bedingungen, sowie unter Anleitung der Vortragenden konnte in mehreren Unterrichtseinheiten, verteilt auf 1,5 Tage das theoretische und praktische Wissen vertieft bzw. erweitert werden. Nach einem kurzen aber intensiven, konstruktiven Theorieteil, in welchem die Themen Rauchdurchzündung, Rauchgaskühlung und Strahlrohrtraining erfasst wurden, blieb genügend Zeit um das erlernte in die Praxis einfließen zu lassen.

Mit vielen Tipps und Tricks konnten unsere Mitglieder ihren Horizont erweitern und erlernten unter anderem, wie ein Feuer auch mit geringem Wasseraufwand bekämpft werden kann, um einen Wasserschaden zu vermeiden.

Nach den eineinhalb intensiven Ausbildungstagen können unsere Mitglieder viel Neues und gefestigtes Wissen mit in den Einsatz nehmen. Wir danken den Vortragenden der Firma „ERHA-TEC fire & safety & training“ für das intensive Training, welches die Teilnehmer definitiv an ihre Grenzen gebracht hat.

Gelesen 2544 mal
Florian Schmidtbauer

Das Neueste von Florian Schmidtbauer