Sonntag, 09 November 2014 18:10

Verkehrsunfall in Kirchberg/Pielach auf der LB39

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 8.11.2014 um 21.51 mussten die FF Kirchberg und die FF Tradigist zu einer Fahrzeugbergung auf der LB 39 ausrücken. Eine in Richtung Schwerbach fahrende Lenkerin kam auf der nassen Straße nach einer Kurve von der Fahrbahn ab und landete mit dem PKW auf dem Dach im Pielachufer.

Die FF Kirchberg war mit dem hydraulischen Rettungssatz vor Ort, die FF Tradigist unterstützte beim Verkehrsregeln und Umleiten. Der Beifahrer und die Lenkerin wurden nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz Kirchberg mit dem Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH St.Pölten gebracht. Mittels Kran der FF Kirchberg konnte das beschädigte Fahrzeug rasch geborgen werden und wurde am Gelände der FF Kirchberg abgestellt.

Quelle; FF Kirchberg/Franz Dirnbacher

Gelesen 16686 mal