Freitag, 03 Januar 2014 23:13

Zwei Einsätze zu Jahresbeginn für die FF Rabenstein

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zwei Brandeinsätze beschäftigten die Feuerwehr Rabenstein in der Silvesternacht 2013 / 2014: Um 02:19 Uhr wurden wir zu einem Kleinbrand in die St.Pöltner Straße alarmiert, aus unbekannter Ursache war eine Restmülltonne in Brand geraten.

Rund drei Stunden nach dem Einrücken wurden die FF Rabenstein um 05:58 Uhr wieder alarmiert, diesmal mußte eine Altpapiertonne bei der Hundsdorfbrücke in der Warth daran glauben; auch sie war, ebenfalls aus unbekannter Ursache, in Brand geraten. Bei diesem Einsatz wurde auch ein Stromverteilerkasten sowie eine Bauwerk des Energieversorgungsunternehmens in Mitleidenschaft gezogen, daher wurde diese über die Bereichsalarmzentrale beigezogen und der eintreffende Techniker unterstützt.  

Quelle: FF Rabenstein/Michael Kemptner

Gelesen 34283 mal