Donnerstag, 09 August 2012 12:39

3 Verkehrsunfälle in 9 Stunden in St.Pölten-St.Georgen

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am Dienstag, den 07. August 2012 wurde die Feuerwehr St.Georgen um 17:26 Uhr bereits zum 3. Einsatz an diesem Tag gerufen. Diesmal handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Fabrikstraße. Aus unbekannter Ursache verlor eine 16 jährige Mopedlenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Straße ab, verriss das Fahrzeug kurzzeitig noch einmal und kam wieder auf die Straße zurück und rutschte unter einen PKW.

Nach Eintreffen der ersten Fahrzeuge der Feuerwehr St.Georgen war das junge Mädchen bereits von der ortszuständigen Feuerwehr Ochsenburg befreit worden und den NAW St.Pölten übergeben worden. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH St.Pölten eingeliefert.

Die weiteren Einsatzberichte mit Lichtbildern finden sie auf der Homepage der FF St.Pölten-St.Georgen.

 

Quelle: FF St.Pölten-St.Georgen/Christoph Eque

Gelesen 4671 mal